Ab sofort erweitern wir unsere Kommunikation nach innen und auĂźen um einen weiteren Kanal!

Hier gelangen Sie in unser Forum

In unserer offiziellen Online-Fortbildung auf LERNEN.cloud steht ein Forum für Austausch und Diskussionen bereit. Alle angemeldeten Nutzer*innen können sich dort mit anderen Lernenden zu diversen Themen austauschen. Ab heute steht Ihnen nun auch unser kompetentes Support-Team für Fragen und Antworten zur Verfügung und wird die Aktivitäten des Forums zudem auch moderieren. Zögern Sie also nicht, dort Ihre Fragen zu stellen!

Schauen Sie unbedingt im Forum vorbei!

Es gibt einige Fragen, mit denen man oft nicht alleine ist. Die Klärung solcher Fragen in einem öffentlichen Rahmen hilft dann nicht nur den Fragenden, sondern auch allen, die sich nachfolgend zu diesen Themen informieren möchten. Ein Online-Forum bietet die Chance, Themen offen und transparent zu besprechen und zu diskutieren. Auch kommunizierte Hilfestellungen helfen dann nicht nur Einzelnen, sondern kommen hier allen Interessierten zu Gute.

Hilfestellungen direkt und offen einsehbar

Auch die Nachhaltigkeit von Informationen kann durch ein Forum gewährleistet werden. So werden hier diskutierte Themen festgehalten und allen zur Verfügung gestellt, die auch im Nachgang daran Interesse haben.

Wirklich spannend wird es, wenn sich die Teilnehmer*innen kreativ zu ganz individuellen Erfahrungen und Herausforderungen austauschen, um gemeinsam neue Ideen, Lösungen und Methoden zu entwickeln. All das kann ein Forum bieten - es braucht nur die Teilnahme und das Engagement der Gruppe.

Beispielbild eines laufenden Forums

💡 In Lernräumen eigene Foren gestalten

Nicht alle, aber viele Kurse auf LERNEN.cloud bieten die Möglichkeit, Lernräume anzulegen. Hier können Sie eigene Räume anlegen, in denen jeweils auch ein Diskussionsforum ("Mit der Gruppe diskutieren") verfügbar ist.

Lernräume lassen sich individuell gestalten und können öffentlich, also für alle betretbar, oder geschlossen sein. In geschlossenen Lernräumen müssen die Gruppenadmins Beitrittsanfragen bestätigen und erst dann wird der Zugriff erteilt. So lassen sich beispielsweise schulinterne oder auch klasseninterne Räume bilden, die zum Austausch und zur Beteiligung einladen. Probieren Sie es direkt aus!